Aktuelles

09.07.2020
DOG

DOG gewinnt Rechtsstreit gegen ehemaligen OF-Autoren

06.07.2020
Pfalz

Stiftung Spazierengehen

06.07.2020
Nordrhein-Westfalen

Manfred Rixecker 75

06.07.2020
München

2. Grünwalder Kamingespräch

06.07.2020
Heilbronn-Unterland-Hohenlohe

Extremsportler Jürgen Mennel erhält DOG-Leistungsplakette

weitere News...

Fackelläufer

Große Ehre für Krimmer und den Olympischen Förderverein

Roland Krimmer (li.), bei der Fackelübergabe in Axams (CH)

Einmal im Leben olympischer Fackelträger sein - für Viele ein unerreichbarer Traum. Für Roland Krimmer, Mitglied des Olympischen Fördervereins Stuttgart e.V., wurde dieser Traum nun wahr. Am Freitag, den 13. Januar, war es in Axams, dem Ort des Olympischen Dorfes von 1964 und 1976, für Krimmer soweit. Er durfte 150 Meter weit die Olympische Fackel tragen. Für ihn "ein Lauf für die Ewigkeit!". "Dies ist nicht nur eine große Ehre für Roland Krimmer und seine Familie, sondern auch für den Olympischen Förderverein Stuttgart e.V.", so Michael Uhden, der Vorsitzende des Fördervereins.