Aktuelles

17.12.2018
Tübingen

Verschenkte Siegermedaille bringt Fairplay-Preis

17.12.2018
Baden-Württemberg

Frank Stäbler mit der DOG-Leistungsplakette ausgezeichnet

20.11.2018
Berlin

Gesprächsrunde „Olympia hautnah“: Sport muss sich stärker öffnen und vernetzen

18.11.2018
Zum Volkstrauertag: Wider das Vergessen

Den Toten gedenken und den Werten des Sports verpflichtet bleiben

12.11.2018
Düren

Vorstand der DOG – Zweigstelle KREIS Düren einstimmig wiedergewählt

weitere News...

2009

Sportlerin des Jahres

 

2009:Vanessa Grimberg (*1993)

2010 vergab die DOG Stuttgartden Preis zur „Stuttgarter Nachwuchssportlerin des Jahres“ an Vanessa Grimberg, sie erzielte ihre Erfolge im Schwimmen. Besonders im Brustschwimmen kann sie etliche Medaillen aufweisen: So belegte sie bei der Jugend EM in Prag 2009 den zweiten Platz und auch bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2009 war sie sehr erfolgreich und holte mit ihren Siegen in 50m, 100m und 200m Brustschwimmen gleich drei Medaillen für den Schwimmerbund Schwaben Stuttgart, ihren aktuellen Verein. Die Schwimmerin konnte außerdem in der Lagenstaffel nicht nur den EM-Titel erreichen, sondern stellte gleichzeitig mit ihren Kolleginnen den Jugend-Europarekord auf.

Schon jetzt kann die Nachwuchssportlerin zwölf Jahrgangstitel und vier Altersklassenrekorde vorweisen. So ist es nicht verwunderlich, dass der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) die „Stuttgarter Nachwuchssportlerin 2009“ auf Platz drei bei den Brustschwimmerinnen über die 100m und 200m Strecke führt.