Aktuelles

12.08.2019
Berlin

Ex-Radprofi Czarnowski fährt mit Schülern bis nach Berlin

12.08.2019
Paderborn

Deutsche Olympische Gesellschaft (DOG) fördert Bewegungskindergärten

24.07.2019
Jugend trainiert für Olympia

Ewald Walker verabschiedet sich von »Jugend trainiert für Olympia«

11.07.2019
Bundes-Delegiertenversammlung

Einladung zur V. Delegiertenversammlung

01.07.2019
Berlin

degewo-Schülertriathlon 2019: Schule am Bienwaldring aus Berlin-Neukölln augezeichn

weitere News...

Modellprojekt für Deutschlands Kindergärten

Ein Teilprojekt innerhalb der DOG-Patenschaften ist die bundesweite Initiative "Kinder bewegen". Mit namhaften Partnern richtet die Deutsche Olympische Gesellschaft bis zu 25 Modellkindergärten in ganz Deutschland ein, in denen einerseits die Förderung von Bewegung und andererseits die Vermittlung Olympischer Werte im Vordergrund stehen.

Ziel dieses Projekts ist es, Beispiele für die nachhaltige Integration von Bewegung in den Kindergartenalltag zu geben, die mit geringem finanziellen Aufwand geeignete Maßnahmen ergriffen und umgesetzt werden können. Eine erfolgreiche Realisierung ist dabei nur unter Einbindung der Erzieherinnen und Erzieher sowie der Eltern möglich.

Das eigens für dieses Projekt eingerichtete Portal www.kinder-bewegen.de stellt Informationen zum Projekt, Erfahrungen bei der Umsetzung und Berichte aus den Modellkindergärten bereit.

In Stuttgart arbeiten wir seit Februar 2004 sehr erfolgreich mit der städtischen Tageseinrichtung in Stuttgart-Weilimdorf zusammen.

Die Tageseinrichtung umfasst sieben Gruppen mit 130 Kindern im Alter von neun Monaten bis 14 Jahren. Jede Gruppe wird von zwei pädagogischen Fachkräften betreut.

Schirmherr des Projekts:
Timo Hildebrand (Fußball-Bundesligaprofi)